Kabeljau mit Dijonsenfkruste

kabeljau in der senfkruste

Das war unser Renner aus dem Buch „Die große Schweizer Küche„*: Der Fisch unter der würzigen Senfkruste schmeckt einfach genial.

Eigentlich sollte der Kabeljau ja ein Wels sein, aber als ich zum Einkaufen kam, waren andere schneller gewesen, und so habe ich mit dem Kabeljau vorlieb genommen. Wobei sich ja im Grunde jeder festfleischige Fisch für dieses Gericht eignet.

Der Fisch wird mit einer Masse aus Toastbrot, Butter, Ei und Senf bestrichen, im Ofen gegart und dann noch kurz gratiniert. Im Buch wird geraten, den Fisch auf gedüstetem Wirsing zu servieren. Ich habe meine geliebten glasierten Möhrchen dazu serviert – und Polenta.

Für 4 Personen:

  • 2 EL Rapsöl
  • 600 gr. festfleischige Fischfilets wie Wels oder Kabeljau
  • 200 ml heiße Gemüsebrühe
  • 100 gr. Toastbrot, ohne Rinde
  • 10 gr. Butter 1
  • 1 kleine Schalotte
  • 30 gr. Dijonsenf
  • 60 gr. Butter 2, weich
  • 30 gr. Eigelb
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Bund Schnittlauch

Für die Senfkruste das Toastbrot in Würfel schneiden und in der heißen Gemüsebrühe einweichen. Schalotte schälen, fein hacken und in der Butter 1  glasig dünsten.

Butter 2 mit Senf zu einer luftigen Masse aufschlagen. Das Eigelb einrühren. Die Brotwürfelchen gut ausdrücken und zusammen mit der Schalotte einrühren. Schnittlauch in Röllchen schneiden und unterrühren. Die Masse mit Salz und Pfeffer würzen. Masse auf Alufolie zu einem Rechteck formen und kühl stellen.

Backofen auf 170°C vorheizen.

Den Fisch mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Pfanne im Rapsöl beidseitig kurz anbraten. Fischfilets in eine feuerfeste Form legen, in den Ofen schieben (mittlere Schiene) und 3-5 min braten. Aus dem Ofen nehmen.

Backofengrill auf 250°C aufheizen. Die Fischfilets mit der gekühlten Senfmasse belegen. In den Ofen schieben (obere Hälfte) und 2 min gratinieren.

Lasst es Euch schmecken!

Advertisements

Published by

11 thoughts on “Kabeljau mit Dijonsenfkruste

  1. die Senfhaube nehm ich mir mit, die find ich super. Und vielleicht einen Zander wählen- den krieg ich hier gut und vertrag ihn auch gut und er schmeckt mir auch noch gut.

    Gefällt mir

  2. Ich liebe Senfkrusten ❤ Normalerweise nehme ich Panko, aber diese hier werde ich auch mal ausprobieren!
    Schönes Wochenende wünsche ich!

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.