Schatzsuche im Vorratsschank – Zusammenfassung von Runde 5

Schatzsuche im Vorratsschrank - Dauerevent

Weiter geht es mit der Entrümpelung der Vorratsschränke. Ich bin immer wieder aus’s Neue begesistert, was Ihr alles findet und was für Köstlichkeiten dann daraus herstellt. Aber schaut selbst:

pasta mit blumenkohlbelag

Ein wenig Blumenkohl war übrig im Hause Küchenlatein. Und schicke Nudeln, die ihre besten Zeiten hinter sich gelassen haben. Was gibt das? Genau, Pasta mit Blumenkohlbelag. Genau meine Kragenweite….ich gehe mal Blumenkohl kaufen.

aprikose-kokos

Kokosraspeln waren über bei der gar nicht Giftigen Blonden Sina. Was tun? Kuchen backen! Aprikose und Kokosstreusel, das ist doch ein Traumpaar, findet Ihr nicht auch?

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Melanie hat auf dem Markt hübsche runde Zucchini entdeckt. Die hat sie gefüllt – und zwar mit allem, was der Vorratsschrank hergibt. Ich bin sicher, nicht nur der Sultan leckt sich die Finger danach…

sobanudelsalat

Es war sehr heiß, als Anikó diesen Nudelsalat gemacht hat. Da ist man dankbar, wenn rasch etwas auf dem Tisch steht. Wenn es dann noch kühles Essen ist, umso besser. Die Soba-Nudeln hatten ihren Zenit überschritten – aber wie die Biologin richtig erkannt hat – solange sich kein Getier an ihnen gütlich tut, passen sie genau für einen erfrischenden Soba-Nudel-Salat.

pulled_Pork1-580x435

Peters Beitrag stimmt mich ein wenig bedenklich. Ob ich ihm wirklich glauben soll, dass er den Aufwand für das Riesenstück Pulled Pork mit Kaffee-Rub und Mop-Sauce nur betrieben hat, um ein zufällig gefundenes Tütchen Sellerie-Salz aufzubrauchen? Ich weiß nicht recht. Fest steht aber – ich hätte gerne etwas abbekommen …..

pfirsich-yoghurt-eis

Waren wir nicht eben beim Thema Hitze? Davon gab es ja reichlich diesen Sommer. Eis war also willkommen. Umso besser, wenn man wie Anna Antonia noch Pfirsichpüree findet – dann hat man nämlich zusammen mit Joghurt rasch Abkühlung in Form eines feinen Joghurt-Frucht-Eises.

Szechuan-2015-06-06

Tina hat Soja-Hack gefunden. Eigentlich sind die Hangzhou-Auberginen ja mit Hackfleisch vom Schwein – aber, wer wagt, gewinnt. Und auch ich werde das probieren, weil, ganz hinten in meinem Schrank….Ihr wisst schon…

Speisekammer687

Bei Kerstin musste der Rote Reis aus der Camarque ganz schön lange warten, bis er endlich dran war. Dafür gab es dann aber einen besonders feinen Salat mit Grillgemüse. Schade, dass ich meinen roten Reis aufgebraucht habe….

dill-schafskäseküchlein mit gurken-minztatar

Und ich? Naja, mir ist die Hirse über den Kopf gewachsen. Ich weiß wirklich nicht, warum ich solche Mengen vorrätig hatte, ich muss da mal was übersehen haben. Aber egal, für die Dill-Feta-Küchlein mit Gurken-Minztatar konnte ich die Hirse gut brauchen. Und der Rest kommt auch noch weg….

provencalischer möhrensalat

Nach den Haselnüssen hat Ulrike auch noch Pinienkerne gefunden. Die sind in einen provençalischen Möhrensalat gewandert, den ich unbedingt mal nachmachen muss. Pinienkerne bleiben mir zwar nie übrig – dafür aber Karotten.

kalte joghurtsuppe

Überhaupt gebührt Ulrike der Goldene Bloggerorden am Bande – was sie ales findet, verarbeitet und uns Inspiration liefert, dass ist phänomenal. Ein Stückchen Salatgurke und ein Joghurt mit abgelaufenem Mindesthaltbarkeitsdatum? Das gibt eine kalte Gurkensuppe mit Joghurt, Minze und Dill – gut bei Sommerhitze.

gefüllte zucchini

Daniela hatte gut abgelagerten Risotto-Reis im Küchenschrank. Die Idee, das Risotto in hübsche runde Zucchini zu füllen, finde ich klasse. Wieder  eine neue Idee für die jährliche Zucchini-Schwemme.

hefezopf-mit-kondensmilch

Rike zieht um – da wird natürlich im Vorfeld schon mal tüchtig ausgemistet. Die Kondensmilch musste weg und landete in einem Hefezopf. Und der  sieht wirklich nachahmenswert fluffig aus…..

Coca ibicenca de pimientos rojos asados (11)

Bei Eva war es der Hefeteig, der weg sollte. Zusammen mit roter Paprika in der Pfanne gebraten, ergibt das ein köstliches One-Pan-Gericht – eine Coca ibicenca de pimientos rojos asados von den Balearen. Gut, dass ich Paprikaschoten dahabe 🙂

salat-ottolenghi-linsen

Linsen! Habt Ihr die auch immer da? Ich schon. Und genau wie Julia mag ich die Puy-Linsen besonders gern. Julia hat daraus einen herzhaften Salat gemacht, mit Feta und Honig. Das klingt nach einer Traum-Kombination.

Senf-600x400_c

Johanna ist mit ihrem Vorrat an Senfkörnern sogar umgezogen. Das wird jetzt nicht mehr passieren, denn sie hat Senf gemacht. Und dabei festgestellt, dass das nicht nur sehr lecker ist – sondern auch ganz einfach geht.

Pflaume-Nuss (2)

Eva hat recht: bevor die neue Nuss-Saison beginnt, muß der Vorrat an Nüssen aufgebraucht werden. Und weil es gerade Pflaumen gibt, wanderten die Nüsse in einen Nusskuchen mit Pflaumen. Der hat so gleich mehrere Vorteile: natürlich schmeckt er. Und ganz nebenbei tun wir  mit Pflaumen und Nüssen auch der Gesundheit was Gutes.

salsicce

Ich gestehe….wenn ich den Beitrag der Giftigen Blonden lese, dann werde ich ein wenig neidisch. Sie hat nämlich einen echten Schatz in der Tiefkühle gefunden – Salsicce, noch dazu selbst gemacht. Dazu gab es Kraut mit Apfelmost und Erdäpfelschmarrn. Nehm ich – alles!

Vorratsschrank_gefu_llte_Paprika001

Polenta habe ich immer da. Feta auch….und selbstvertändlich auch selbst (einge)kochte Tomatensauce. Das ist auch ein Glück, denn so kann ich gleich die gefüllten Paprika machen, die Kebo zum Event mitgebracht hat.

rohrnudeln

Was Süßes zum Abschluß? Wie wäre es denn mit Rohrnudeln, gefüllt mit selbstgemachtem Zwetschgenmus? Wollt Ihr? Dann nichts wie rüber zu Karin, da gibt es nämlich genau das.

Und wie das immer so ist – die Zusammenfassung dieser Runde leutet die nächste Runde ein. Was es wohl diesmal alles geben wird? Ich bin schon neugierig 😉 !

 

Advertisements

Published by

6 thoughts on “Schatzsuche im Vorratsschank – Zusammenfassung von Runde 5

  1. Wie gesagt, theoretisch könnte ich fast jedes Rezept einreichen, aber ich will dir ja nicht soviel zusätzliche Arbeit machen. 😉
    Die Teigtasche kommt aber!

    Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.