Klassiker: Monterey Chicken und Maque Choux

monterey chicken

Das sind Familienklassiker – mindestens einmal im Jahr stehen sie bei uns auf dem Tisch, und zwar immer dann, wenn mal wieder frischer Mais in der Gemüsekiste ist. Im Laufe der Jahre habe ich das Rezept, das aus einem meiner ältesten Kochbücher stammt (inzwischen gibt es verdientermaßen eine Neuauflage*) auf unsere Bedürfnisse abgewandelt.

Die beiden Gerichte aus der Canjun-Küche gehören für uns einfach zusammen: das cremige Gemüse aus süßem Mais, frischen Tomaten und säuerlicher Crème fraiche passt einfach wunderbar zu dem in grobem Senf marinierten Huhn. Klassisch als Beilage wären Mais-Muffins, aber die finden hier nicht so recht ihre Abnehmer; wir essen das alles gerne mit Basmati-Reis.

Für 4 Personen:

Für das Maque choux:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • Sonnenblumenöl zum Braten
  • 1 Paprikaschote
  • 4 Tomaten
  • 250 gr. Maiskörner, frisch vom Kolben geschnitten
  • 125 ml Hühnerbrühe
  • 1/2 TL Cayennepfeffer
  • 250 gr. Crème fraiche
  • Salz

Für das Hühnchen:

  • 4 Hühnchenbrüste
  • Saft und Schale von 1 Limette
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • 4 EL grober Senf
  • 2 TL Paprika edelsüß
  • Korianderblätter zum Anrichten

Für das Hühnchen aus Senf, Limettensaft- und Schale, Pfeffer und Paprikapulver eine Marinade rühren. Die Hühnerbrüste von allen Seiten damit einreiben und mindestens 1 h ruhen lassen.

Backofengrill auf 220°C vorheizen.

Für das Gemüse Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Etwas Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten.

Paprikaschoten halbieren, die Kerne und das Weiße entfernen und den rest würfeln. Tomaten kreuzweiße einritzen, mit kochendem Wasser übergießen, dann abgießen, die Haut abziehen und die Tomaten in feine Würfel schneiden. Paprika, Tomaten und Mais in den Topf geben, die Brühe angießen, alles zum Kochen bringen. Dann die Hitze reduzieren und das Gemüse in ca. 10 min mit halb aufgelegtem Deckel bissfest garen.

Crème fraiche einrühren. Gemüse mit Salz und Cayennepfeffer würzen und nochmals kurz erwärmen.

Das Fleisch ein wenig abtropfen lassen und in eine ofenfeste Form geben. Unter dem heißem Backofengrill ca. 7-10 braten, dann wenden und nochmals braten. Herausnehmen und salzen.

Zum Servieren Hühnchen mit Maisgemüse anrichten. Dazu passt Basmati-Reis.

Advertisements

Published by

6 thoughts on “Klassiker: Monterey Chicken und Maque Choux

    1. Frischer Mais ist toll. Wenn ich Glück habe und tiefgekühlte Körner finde, nehme ich die auch gern. Allerdings gehört Mais auch zu den wenigen Dingen, die ich hin und wieder in der Dose kaufe. Aber frisch oder TK ist mir lieber 🙂

      Gefällt mir

Kommentare sind geschlossen.